effektive

Mit diesem Schlagwort wird oft geworben. Ich habe mich immer gefragt, was sich dahinter verbirgt. Bei der Suche nach Antworten wurde mir klar, dass eine allgemeingültige Bedeutung schwer zu finden ist. Jeder verbindet eigene Vorstellungen mit diesem Begriff.

Damit ich jemanden auf seinem Weg hin zur Effektivität unterstützen kann wird, die Frage nach dem persönlichen Entwicklungswunsch im Vorfeld geklärt. Der Wunsch kann technischer Natur sein, wie beispielsweise mit wenig Kraftaufwand eine optimale Wirkung zu erzielen oder sich auf sinnvolle Lernstrategien zu beziehen, damit Zeitaufwand und persönlicher Nutzen in Balance stehen. Bezieht sich der Wunsch auf die Selbstverteidigung wird Effektivität zu einem umfassenden Thema. Es enthält Bestandteile wie eine funktionierende Technik, die zur Situation passende Taktik, der eigene Wille zum Überleben, das Kennen der eigenen Möglichkeiten sowie das Vertrauen in sich selbst.

Ich freue mich auf Deine Anforderungen und darauf gemeinsam mit dir wachsen zu können.

07.02.2016 Gerhard Scheuriker

gesund

Bei diesem Schlagwort ist eine allgemeingültige Aussage schon eher möglich. Gesundheit ist das, was sich jeder wünscht und erhalten möchte. In all den Jahren, in denen ich Sport und Kampfkunst betreibe, habe ich eines gelernt: nicht alles, was mir als gesund dargestellt wurde, hat sich auch als gesund erwiesen. Mein Wunsch ist deshalb jeden zu unterstützen, der seine Kampfkunst gesund betreiben möchte.

Ein wichtiger Prozess zur Gesundheit hin besteht im Hinterfragen von Vorgaben anderer. Übungen müssen eine eigene Erlebniswelt schaffen, in der spürbar wird, was gut tut und was nicht. Starre Vorgaben und Verallgemeinerungen können dies nicht leisten. Es gibt wie immer individuelle Gegebenheiten, die es zu erforschen gilt. Ich lade Dich ein diese Aufgabe gemeinsam mit mir in Angriff zu nehmen.

07.02.2016 Gerhard Scheuriker

persönlich

orientiert 

Auch wenn ich die Dynamik, die in großen Gruppen entsteht sehr schätze, sehe ich eine bessere Entwicklung in kleinen Gruppen. Ergänzend zu diesem Umfeld glaube ich, dass der beste Transfer von Wissen und Fähigkeiten stattfindet, wenn die angebotenen Lerninhalte dem persönlichen Interesse der Übenden entspricht. Diese Idee verfolge ich konsequent beim Unterrichten und räume deshalb den persönlichen Interessen ein großes Zeitfenster ein.

Fühle Dich eingeladen diese Idee auszuprobieren. Ich freue mich auf deine Rückmeldung.

07.02.2016 Gerhard Scheuriker

Individuelle

Meisterschaft

Eine Meisterausbildung in der Kampfkunst beruht im Allgemeinen auf der Weitergabe von Erfahrungswerten und Fertigkeiten von Meistern mittels tradierter Übungen. Jedes Meistersystem versucht sich dabei selbst zu bestätigen. Dies hat meist für die Beteiligten einer Gruppe die Gleichstellung von Form und Inhalt zur Folge. Darin ist wenig Platz für die individuelle Entwicklung des Einzelnen.

Diese Gleichstellung entspricht nicht mehr meiner Vorstellung von Meisterschaft und deshalb ist es mein Herzenswunsch eine Alternative zu schaffen.

Bei der individuellen Meisterschaft geht es um Dich. Du definiert, was du erreichen willst. Die Seminare bilden hierbei eine Grundlage in Methodik, Fertigkeiten und Erfahrungen. Sie ermöglichen eine Auseinandersetzung mit der eigenen Meisterschaft und sind Teil deines Studiums.

Ich freue mich über den Austausch in Augenhöhe und die daraus resultierende gegenseitige Inspiration. Ich verspreche mir davon ein Umfeld das Wissen, Können und Kreativität fördert.

Die individuelle Meisterschaft baut auf Vertrauen und Toleranz auf. Die Basis der Qualität ist die Rückmeldung der Beteiligten, die ehrlich ihre Empfindungen äußern.

07.02.2016 Gerhard Scheuriker